Kompositionen der Natur


Wellen erwecken die Wildkatze 

Ein Kindlein wird geboren

Die blaue Kathedrale
Fichten stehen Spalier, magisch zieht es mich ins Blau

Im Fließen liegen Kommen und Gehen

Verzaubert im Laternenzug

Mein Freund Harald ist tot

Auf der Flucht mit Koffer und Schirm

Wir schaffen das mit dem Ukrainekrieg

Schönheit weit über den Herbst hinaus

Jongleur ohne Netz und doppeltem Boden

Glühpilze im Sonnenstrahl

Die Eisfeder

Auf Augenhöhe mit dem Möhnesee

Poesie der Natur 
und schwebend
eintauchen

Elemente vereinen sich:
Eis, Wasser, Bäume, Wolken mit Saharastaub, Sonne, Tag und Nacht vereinen sich zum Tagesanbruch

Stille strömt erfüllt von Licht

Die Kraft des Fließens

Insel im Fluss
Grün schimmernde Blätter, Erlenzapfen pausieren auf umspültem Stein. Ruhe strömt überall...

Die Metamorphose vom Pilz zum Küken

Schemenhaft konzentriert auf das Wenige: wie es mein Auge beruhigt

Die gute Fee taucht auf

Der Schwung der Lebendigkeit

Im Eis sind Himmel, Morgensonne und Wolken gebündelt 

Concerto Grosso

Bewegung aus der Stille

Harold und Maud auf Motorradtour

Blattregen

Eiche im Blau

Die Leichtigkeit des Seins im Schweben

Die pure Lebensfreude

Glühendes Moos, erleuchtet von den Morgenstrahlen

Diamanten im April

Sternschnuppen im Park

Biegsam in den Wogen des Sees

Sehnsuchtsort Himmel

Leuchtender Herbst am Grunde des Flusses

Stolz

Mutter und Kind
behütet,  bei -17 Grad 

Feuerwerk im tiefen Wald 

Bootsflüchtling 2015
Ich reich Dir die Blume zum Frieden, bitte rette mich

Verbunden mit Mutter
"Kind, kannst Du mal bitte die Arme ausstrecken, ich will die Wolle aufwickeln"

Schlummernder Siebenschläfer:
nichts kann sein Vertrauen  erschüttern

Erhabenheit des Mohns

Hutschau der gläsernen Tintlinge

Kunstturnen einer Schnecke auf Mooskapseln

Die Reise der Wassertropfen

Zärtliches Streicheln am Grunde des Flusses

Vortänzer beim morgendlichen Gänsetanz

Blattgold vom Fluss umspült

Im Stacheldraht zu Hause

Ich atme ein, ich atme aus

Blatt auf Eis 

Kraftvoll bündelt sich das Rot im Tropfen

Sichtbar unsichtbar

Frei und doch verbunden

Herbst in fließendem Übergang

Schauen wir uns diese Blume an

Feuer und Eis

Herbstmorgen im Möhnewald

Poesie der Pose:
der Tintlingspilz posiert als Blume

Ein Hauch Liebe:
wie dunkel es auch scheint, die Liebe ist überall

Flieg Schirmchen, Flieg

Zärtliche Reife

Entspann Dich

Der Schrei