Über mich

Mein Name ist Matthias Krispien, geboren in Meschede,  wie August Macke, heute wohnhaft im westfälischen Soest, nahe Möhnesee und dem Naturpark Arnsberger Wald. 

"Was der Hall in der Musik, ist die Reflektion in der Fotografie"

Die Sicht einer zweiten, verborgenen Seite hat mich beruflich wie privat seit Kindheit fasziniert. Und viele Fotos bergen eine Geschichte, die ich erlebt habe oder die meine Fantasie anregen. 

Das Besondere meiner Fotografie ist die Seele in den Bildern. 

Ausstellungen 

2018 Einzelausstellung im Kulturzentrum Alte Synagoge:  Kulturring Meschede e.V. 

2019 Gemeinschaftsausstellung in der alten Veramedklinik Meschede: Kultursekretariat NRW

2020 Gemeinschaftsausstellung: Kunstverein Kreis Soest

2021 Einzelausstellung: Herzenswerk, Möhnesee

2021 Gemeinschaftsausstellung: Museum Alexander König, Bonn
2021 Postkartenauflagen einer Vereinigung in über 40 Ländern

2022 Einzelausstellung „Poesie der Natur“ Haus Kupferhammer, Warstein



Kontakt

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.