Vorstellung meiner Bilder


Ich stelle die Natur aus ungewöhnlicher Perspektive vor und erzähle die Geschichte, die im Foto steckt. Es sind die besondere Entstehung und Eigenwilligkeit der Bilder, die faszinieren und berühren. 


Nächste Vorstellung 

Kontakt 

0151 6524 2083

oder direkt per Email


Wie Bildergeschichten erlebbar werden:

Beispiel 1

Theater mit Leinwand

Wer kennt nicht die Schattenspiele, mit denen wir als Kinder Figuren an die Wand geworfen haben.
„Als ich diese Feder sah, auf der die Mooskapseln Schatten warfen und bewegten, war ich gleich in meiner Kindheit und spürte den Reiz, auf die Federleinwand Figuren zu werfen. Wie lebendig das sofort macht!“

Beispiel 2


Aufwickeln

Die Mutter ließ mich als Kind die Arme ausstrecken, um ihre Wolle aufzuwickeln. Sofort bin ich durch dieses Foto mit Mutter verbunden.

Beispiel 3


Diamanten

Der Herbst lässt Wassertropfen wie Diamanten funkeln. Kein Wunder, dass ein Diadem Ausdruck einer Königin ist, die Natur wird geadelt.

Beispiel 4 

Picassos Pferdekopf

Picassos Pferdekopf 1962 - Krispiens Pferdekopf 2020

Kunst mit Seltenheitswert


 Für den Bruchteil einer Sekunde hat ein Bach aus Wasser und Eis im Januar 2020 Picassos Pferdekopf neu entstehen lassen. Die Teilung des Gesichts in hell und dunkel, die Ohren, beide Augen, die Nüster, alles erinnert an Picassos Werk, das bis heute als gestohlen und unauffindbar gilt. Und es kommt noch besser :


Die zweite Sicht

Mit der Beweglichkeit unseres Sehens erscheint ein zweites Pferd.

Aus Eis vom Bach geformt 2020

Die rechte Seite des Kopfes wird jetzt zum ganzen Kopf, von der Seite gesehen, mit zwei Ohren, einem Auge und die Nüster. Das Pferd blickt zurück von links nach rechts unten. 


Kontakt

Deutschland